Bad Kissingen

Winterzauber mit dem Weihnachtsoratorium

Das berühmte Weihnachtsoratorium I-III BWV 248 für Soli, Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach erklingt am Sonntag, 16. Dezember, im Max-Littmann-Saal. Im 20. Kissinger Winterzauber führt die K...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das berühmte Weihnachtsoratorium I-III BWV 248 für Soli, Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach erklingt am Sonntag, 16. Dezember, im Max-Littmann-Saal. Im 20. Kissinger Winterzauber führt die Kantorei Bad Kissingen zusammen mit dem Jugendchor Herz-Jesu und Musikschule Bad Kissingen sowie dem Mitteldeutschen Kammerorchester unter der Gesamtleitung von Burkhard Ascherl das sechsteilige Oratorium auf. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. An diesem Abend stehen auch die Solisten Brigitte Ascherl (Sopran), Stefanie Rhaue (Alt), Florian Feth (Tenor) und Dieter Goffing (Bass) auf der Bühne. Karten sind in der Tourist-Information Arkadenbau, unter Tel.: 0971/804 84 44, per E-Mail (kissingen-ticket@badkissingen.de) und in der Geschäftsstelle der Saale-Zeitung erhältlich. Das komplette Programm des Kissinger Winterzaubers gibt es auch im Internet : www.badkissingen.de/KissingerWinterzauber2018_2019. Foto: Archiv Werner Vogel

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren