Oberküps

Winterwanderung der "Lindenkids"

Am Montag 30. Dezember, treffen sich die "Lindenkids" um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle in Oberküps und wandern über die Küpser Linde zum Naturfreundehaus am Dornig. Dort angekommen, findet eine gemü...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montag 30. Dezember, treffen sich die "Lindenkids" um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle in Oberküps und wandern über die Küpser Linde zum Naturfreundehaus am Dornig. Dort angekommen, findet eine gemütliche Einkehr statt. Anschließend geht es zurück zur Küpser Linde, wo ein Wintersonnwendfeuer entzündet wird. Am Lagerfeuer werden Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen angeboten. Nach Einbruch der Dunkelheit geht es mit einem Fackelzug zurück nach Oberküps, wo im Florianstübla der Tag ausklingt. Eingeladen sind alle "Lindenkids" mit Anhang (Freunde, Verwandte und Bekannte). Als erste Aktion im neuen Jahr werden am Samstag, 11. Januar, gegen 16 Uhr die ausrangierten Christbäume im Dorf eingesammelt und am Spielplatz verbrannt. Dazu sind alle Bürger eingeladen, am Feuer ein bisschen Zeit zu verbringen und bei Glühwein oder selbst mitgebrachten Getränken das neue Jahr zu begrüßen. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.