Coburg
coburg.inFranken.de 

Winterspielplatz der Adventgemeinde öffnet

Am Mittwoch, 6. November, öffnet um 15.30 Uhr wieder der Winterspielplatz der Adventgemeinde in Coburg, Schauinsland 2 (Ecke Marschberg). Bis in den März 2020 hinein können sich im Gemeindehaus Kinder...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Winterspielplatz der Adventgemeinde werden Kinder bis zu fünf Jahren kostenfrei betreut, die Aufsichtspflicht liegt jedoch bei den Eltern selbst. Foto: privat
Am Winterspielplatz der Adventgemeinde werden Kinder bis zu fünf Jahren kostenfrei betreut, die Aufsichtspflicht liegt jedoch bei den Eltern selbst. Foto: privat

Am Mittwoch, 6. November, öffnet um 15.30 Uhr wieder der Winterspielplatz der Adventgemeinde in Coburg, Schauinsland 2 (Ecke Marschberg). Bis in den März 2020 hinein können sich im Gemeindehaus Kinder mit ihren Eltern in der kalten Jahreszeit treffen. Der Indoorplatz ist immer mittwochs und donnerstags von 15.30 bis 18 Uhr geöffnet. Das gesamte Angebot ist für Kinder bis zu fünf Jahren kostenfrei.

Für Schulkinder von sechs bis zehn Jahren wird am Sonntag eine Pfadfindergruppe angeboten.

Die Idee der Adventgemeinde war, besonders Familien aus der Umgegend von Wüstenahorn eine Schlechtwetter-Anlaufstelle für ihre Kleinkinder anzubieten. Gemäß ihrem christlichen Selbstverständnis "Nicht nur über das Evangelium reden, sondern auch handeln!" startete die Adventgemeinde am 6. November 2013 einen neuen Coburger Winterspielplatz.

Angesprochen sind aber auch Eltern aus dem gesamten Einzugsgebiet, deren Kinder bis fünf Jahre alt sind. Die Kapelle der Adventgemeinde wird zweimal in der Woche zu einem Indoor-Spielplatz umgebaut. Es sind dabei immer zwei Betreuer der Adventgemeinde anwesend, die Aufsichtspflicht liegt jedoch bei den Eltern selbst.

Im Gegensatz zu anderen Winterspielplätzen, die nur gegen ein Eintrittsgeld betreten werden dürfen, ist der Spielplatz der Adventgemeinde kostenfrei. Es werden jedoch gerne freiwillige Spenden für diesen karitativen Zweck angenommen. red

Kommentare

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren