Ludwigsstadt

Wintereinbruch mit Folgen

Trotz des starken Schneefalles musste die Polizei Ludwigsstadt nur in wenigen Fällen zu Verkehrsbehinderungen und Unfällen ausrücken. So hat sich am Montagn...
Artikel drucken Artikel einbetten
Trotz des starken Schneefalles musste die Polizei Ludwigsstadt nur in wenigen Fällen zu Verkehrsbehinderungen und Unfällen ausrücken. So hat sich am Montagnachmittag ein Sattelzug im Bereich des Rennsteiges auf der Staatsstraße 2209 in Richtung Tettau festgefahren. Ein weiterer Sattelzug behinderte kurzzeitig den Straßenverkehr in Steinbach am Wald am dortigen Kreisel. Im Bereich Tettau hielt ein Lkw trotz Winterreifen an und fuhr zur Seite, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern. Als er wieder anfahren wollte, rutschte er gegen die dortige Leitplanke und verursachte Schaden in Höhe von 500 Euro. Ein weiterer Unfall ereignete sich im Bereich von Lehesten in Richtung Steinbach am Wald. Aufgrund Schneeglätte verlor die 20-jährige Fahrerin eines Opels die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in den Gegenverkehr. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren