Windelsbach
Rätselhafte Ortsnamen

Windelalarm?!

Diese Babywindel in einem Bach soll für eine Gemeinde stehen? Beim Facebook-Rätsel der Gemeindeseiten wird der Name eines fränkischen Ortes im übertragenen Sinn dargestellt. Hier gibt's die Lösung!
Artikel drucken Artikel einbetten
Jeden Mittwoch gibt es auf der Facebook-Seite von gemeinde.inFranken.de ein neues Rätsel.

Jeden Mittwoch können alle mitraten auf der Facebookseite von gemeinde.inFranken.de. Gesucht wird immer der Name einer Gemeinde in Franken - anhand eines Rätselbildes!


Lösung
Die richtige Lösung des Rätsels von Mittwoch, den 9. Mai 2018 ist WINDELSBACH. Die mittelfränkische Gemeinde liegt im Landkreis Ansbach. Der Name leitet sich allerdings nicht von der klassischen Babywindel, sondern von dem gleichlautenden Gewässernamen "Windelspach" ab. Ursprünglich gehörte die Gemeinde zu einem großen Waldgebiet der Römer, dem "Virguna-Wald". Im 7.-8. Jahrhundert dann wurde dieses Gebiet dann durch die Franken besiedelt. Doch viel Wald gibt es auch heute noch zu entdecken. Durch das große Rad-und Wanderwegnetz hat man in Windelsbach die Möglichkeit, die Landschaft im Bereich der Oberen Altmühl mit allen Sinnen kennenzulernen. Besonders schön ist der 1,5 km lange Barfuß- und Naturerlebnispfad, der 2016 komplett erneuert und erweitert wurde. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

 

.


Gewinner
25 Personen haben mitgerätselt und fast alle lagen richtig. Unter den richtigen Lösungen wurde der Gewinner ausgelost: Nutzerin "Conny Dittrich" hat die  gemeinde.inFranken.de -Einkaufstasche gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinnerin möge ihre Adresse bitte in einer persönlichen Nachricht bei Facebook an gemeinde.inFranken.de oder per E-Mail an m.bolkart@infranken.de schicken, damit der Gewinn zugesendet werden kann.

Für alle, die dieses mal leider nicht gewonnen haben: Nächste Woche wird wieder gerätselt! Wir freuen uns schon!



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren