Laden...
Kulmbach
gruppe

Willkommen für Mädchen

Bunte Fingerfarbe an den Händen, ein farbenfrohes Plakat auf dem Tisch und Musik im Hintergrund. Die Mädels der interkulturellen Mädchengruppe "Luna" sind eifrig dabei, ein Willkommensplakat in versch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bunte Fingerfarbe an den Händen, ein farbenfrohes Plakat auf dem Tisch und Musik im Hintergrund. Die Mädels der interkulturellen Mädchengruppe "Luna" sind eifrig dabei, ein Willkommensplakat in verschiedenen Sprachen zu gestalten. Alle haben Spaß daran, die Glitzerfarbe auf dem weißen Stoff zu verteilen und einen Handabdruck zu hinterlassen. Sich mit Freundinnen treffen, quatschen, Fragen stellen und einfach eine gute Zeit haben. Das ist "Luna", die interkulturelle Mädchengruppe der Jugendwerkstatt der Geschwister-Gummi-Stiftung. Jeden Freitagnachmittag treffen sich die Mädchen unterschiedlicher Kulturen von 14 bis 16 Uhr kostenfrei und ohne Anmeldung in der Negeleinstraße 27 in Kulmbach; und jede Woche steht etwas anderes auf dem Programm. Von Fitness, über Kochen, Basteln bis hin zu Themen der Nachhaltigkeit. Als Angebot des Projekts "Brückenbauer" können sich junge Frauen von 12 bis 18 Jahren in einer lockeren, ungezwungenen Atmosphäre treffen und austauschen. Für Fragen ist eine immer Ansprechpartnerin vor Ort. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren