Wildflecken

Wildschwein ergreift die Flucht

Ein Wildschwein ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vor ein Auto gerannt und hat danach die Flucht ergriffen. Ein 37-Jähriger war auf der Staatsstraße 2267 von Burkardroth in Richtung Wildflec...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Wildschwein ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vor ein Auto gerannt und hat danach die Flucht ergriffen. Ein 37-Jähriger war auf der Staatsstraße 2267 von Burkardroth in Richtung Wildflecken unterwegs, als kurz nach der Abzweigung nach Sandberg plötzlich ein Wildschwein vor sein Auto lief. Er konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste es mit der Fahrzeugfront. Die Sau zeigte sich unbeeindruckt und rannte weiter. Der Blechschaden am Pkw beläuft sich auf gut 500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren