Laden...
Niederlauer

Wildschwein auf der Flucht

Rund 3000 Euro Sachschaden richtete ein Wildschwein an, das auf der Staatsstraße von Bad Neustadt nach Unterebersbach am Montagfrüh mit einem Auto kollidierte. Wie die Polizei meldete, war dort kurz v...
Artikel drucken Artikel einbetten

Rund 3000 Euro Sachschaden richtete ein Wildschwein an, das auf der Staatsstraße von Bad Neustadt nach Unterebersbach am Montagfrüh mit einem Auto kollidierte. Wie die Polizei meldete, war dort kurz vor 6 Uhr ein 56-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug unterwegs. Dabei erfasste das Auto den von

links kommenden "Schwarzkittel", der nach dem Anstoß einfach weiterrannte. red