Neuhaus

Wildkräuterführung begleitet von Märchen

Entspannen, zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen - durch die Kontaktaufnahme von Mutter Natur mit Kräutern und Kräutermärchen für die Seele. Mit selbst geschriebenen Kräutermärchen und viel Wissenswertem ü...
Artikel drucken Artikel einbetten

Entspannen, zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen - durch die Kontaktaufnahme von Mutter Natur mit Kräutern und Kräutermärchen für die Seele. Mit selbst geschriebenen Kräutermärchen und viel Wissenswertem über die Wildkräuter sind Interessierte eingeladen, am Mittwoch, 24. Juli, mit der Kräuterpädagogin in das Reich der märchenhaften Kräuterwelt einzutauchen und anschließend kräuterliche Genüsse zu genießen. Treffpunkt für die letzte Wildkräuterführung in Neuhaus vor der Sommerpause ist um 19 Uhr beim Schlossbrunnen in Neuhaus. Eine Aufwandsentschädigung wird vor Ort eingesammelt. Anmeldungen sind erbeten bis Montag, 22. Juli, bei Irene Prell, Adelsdorfer Straße 6, Neuhaus, Telefon 09195/7787, E-Mail: i.prell@t-online.de. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.