Laden...
Schonungen

Wikinger bitten zum Kampf

Krieger, Marktfrauen und rustikale Kochprofis erobern wieder vom 27. bis 29. September den Alban-Park in Schonungen. Anmeldungen zu Wettkämpfen sind noch möglich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Als "Games of Schonungen" finden die Wikingerspiele in diesem Jahr statt. Wer seine Kampfkunst erproben will, ist willkommen.  Fotos: PR
Als "Games of Schonungen" finden die Wikingerspiele in diesem Jahr statt. Wer seine Kampfkunst erproben will, ist willkommen. Fotos: PR
+1 Bild

Die Wikinger kehren zurück nach Unterfranken. Doch die Einwohner von Schonungen und den umliegenden Gemeinden brauchen keine Angst zu haben - die düster aussehenden Krieger kommen in unterhaltender Absicht.

Die Wikingerspiele finden heuer am 28. September unter dem Titel "Games of Schonungen" statt. Das große Kräftemessen nach Wikingerart ist ein sportlicher Wettkampf, bei dem Vereine, Firmen und andere mutige Nachfahren der Nordmannen aktiv mitmachen können.

Preis für den besten Schlachtruf

In verschiedenen Wettkämpfen, wie Tauziehen oder Strohsackschlagen auf dem Tjost Balken, treten zwei Wikinger/Schildmaids pro Team gegeneinander an. Das stärkste Team gewinnt dabei nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch einen Preis. Neben den Wettkämpfen wird auch die originellste Gewandung, der angsteinflößendste Schlachtruf und der originellste Mannschaftsname bewertet.

Erlös bleibt in Schonungen

Der komplette Erlös der Spiele wird an eine soziale Einrichtung der Gemeinde Schonungen gespendet und kommt somit einem guten Zweck zugute.

An allen drei Tagen gibt es im großen Wikingerdorf zwischen Main und Steinach ein abwechslungsreiches Programm. Kleine und große Besucher können in die spannende Welt der Wikinger eintauchen: Zu erleben sind spektakuläre Schaukämpfe, Gauklerei, eine Falknershow und mehr. Zahlreiche historische Handwerke, wie Schmiedekunst und Schild-und Bogenbau, werden gezeigt, Händler bieten ihre Waren feil. Im Wikingerdorf für Kinder erfahren Jungen und Mädchen eine Menge über die Welt von "Wickie und den starken Männern".

Mutzbraten und Würste

Auch das kulinarische Angebot ist ganz nach Nordmannen-Art: Es gibt viele Stände auf dem Markt, die mit Köstlichkeiten wie Mutzbraten, frischem Fladenbrot, Wurstleckereien, Grillgut, Crêpes und mehr locken.

Wer Lust bekommen hat, bei den Wettkämpfen mitzumachen, kann sich über den Veranstalter L19 GmbH anmelden - per E-Mail an info@agentur-L19.de oder über die Telefonnummer 09721/3705662. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren