Scheßlitz
Fahndung

Wieder Automat geknackt

Im Landkreis mehren sich die Fälle von geknackten Zigarettenautomaten. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Ludwag bereits zum zweiten Mal ein Zigarettenautomat von der Wand gehebelt und ge...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Landkreis mehren sich die Fälle von geknackten Zigarettenautomaten. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Ludwag bereits zum zweiten Mal ein Zigarettenautomat von der Wand gehebelt und gestohlen. Im Verlauf des Vormittags fand ein Zeuge den aufgebrochenen und entleerten Zigarettenautomaten außerhalb der Ortschaft. Der Sachschaden beträgt rund 550 Euro. Der Wert der Beute an Bargeld und Zigaretten muss noch ermittelt werden.

Insgesamt wurden bislang fünf Zigarettenautomaten im Landkreis Bamberg entwendet und aufgebrochen. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land fahndet weiter nach den Tätern, die mit Werkzeug und einem größeren Fahrzeug unterwegs sein müssen. Zum Abbauen und Wegtragen der Zigarettenautomaten sind zudem mindestens drei bis vier Personen erforderlich.

Polizei bittet um Hinweise

Wer hat Personen im Bereich von Zigarettenautomaten gesehen, die sich verdächtig verhielten oder Werkzeug mitführten? Die Bevölkerung wird gebeten, der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, oder dem Notruf (110) umgehend mitzuteilen, wenn das Fehlen eines Zigarettenautomaten bemerkt oder ein solcher Automat außerhalb von Wohngebieten auffunden wird. Auch wer zur Nachtzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich von Zigarettenautomaten gemacht hat oder dort Hebelwerkzeuge, Zigarettenschachteln oder Münzgeld in größerer Menge auffindet, möge sich umgehend an die Polizei wenden. pol

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren