Lichtenfels
Tagesordnung

Wie Terror bei Großevents abwehren?

Dem Bau- und Umweltausschuss der Stadt Lichtenfels liegen am Dienstag, 30. April, um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses II folgende Bauanträge vor: Errichtung eines Funkturmes in Roth; Neubau Produk...
Artikel drucken Artikel einbetten

Dem Bau- und Umweltausschuss der Stadt Lichtenfels liegen am Dienstag, 30. April, um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses II folgende Bauanträge vor: Errichtung eines Funkturmes in Roth; Neubau Produktion, Lager und Multifunktionsbau in der Reundorfer Straße 18 in Lichtenfels; Umbau und Modernisierung eines Einfamilienwohnhauses in der Oberen Brunnengasse 9 in Lichtenfels zu einem Mehrfamilienhaus mit drei abgetrennten Wohneinheiten, Anbau eines Balkons im Dachgeschoss und Bau eines Carports; Anbau einer Terrassenüberdachung mit Verglasung in der Coburger Straße 107 in Lichtenfels; Neubau eines Einfamilienwohnhaus mit Garage Am Rehbrunnen 7 in Roth; Abbruch des rückwärtigen Wohnhausanbaues, An- und Umbau des bestehenden Wohnhauses in der Coburger Straße 29 in Lichtenfels; Erweiterung von Wohnraum Im Föhrig in Rothmannsthal; Errichtung einer zweiseitigen unbeleuchteten Werbegroßfläche in der Friedrich-Ebert-Straße 15 in Lichtenfels; Neubau einer Lagerhalle mit Büro in der Alten Reichsstraße 78a in Lichtenfels; Balkonanbau Obergeschoss in der Siedlerstraße 7 in Lichtenfels; Nutzungsänderung des Erdgeschosses in eine Wohnung in der Hirtenstraße 3 in Lichtenfels.

Außerdem werden folgende Bauvoranfragen behandelt: Errichtung eines Anbaus an das bestehende Wohngebäude in der Jahnstraße 25 in Lichtenfels; Neubau von Geschosswohnungen in der Langen Straße in Lichtenfels; Errichtung von Mehrfamilienhäusern auf dem ehemaligen Proseda-Gelände am Main in Lichtenfels; Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage Am Jägersbrunnen in Roth.

Weitere Themen sind der Sachstandsbericht zum aktuellen Planungsstand der vorgesehenen Terrorabwehr bei Großveranstaltungen in der Innenstadt sowie die Vorstellung der Ergebnisse der durchgeführten Kanaluntersuchung Trieb und Information über die 2019 geplante Inlinersanierung. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren