Bamberg
Informationstag

Wie der Wiedereinstieg am besten gelingt

Auf die (Arbeits-)Plätze, fertig, los - unter diesem Motto steht die Informationsbörse für Frauen und Männer aus den Regionen Bamberg, Forchheim, Lichtenfels, Kronach und Coburg, die sich für einen Wi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf die (Arbeits-)Plätze, fertig, los - unter diesem Motto steht die Informationsbörse für Frauen und Männer aus den Regionen Bamberg, Forchheim, Lichtenfels, Kronach und Coburg, die sich für einen Wiedereinstieg in den Beruf interessieren. Sie findet heuer erstmals statt, und zwar am 8. November in der Agentur für Arbeit Bamberg, Mannlehenweg 27, von 8.30 bis 13 Uhr.

Wie die Agentur mitteilt, kommt fast jede Unterbrechung des Berufslebens durch Kinder, Pflege von Angehörigen oder ganz persönliche Interessen einmal an einen Wendepunkt. Das gilt für Frauen wie für Männer, die hier zunehmend aktiv Verantwortung übernehmen. Die Aufgaben, die einen bisher begleitet haben, verändern sich. Vielleicht ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, wieder in eine berufliche Tätigkeit einzusteigen? Und reicht die Qualifikation, diesen Weg zu gehen?

Die Agentur für Arbeit will den Betroffen die Gelegenheit geben, sich genau mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Dafür werden Vorträge und Workshops angeboten. Der Arbeitgeberservice präsentiert aktuelle Stellenangebote an der Job-Wall. Über 30 Bildungsträger, Institutionen sowie die Kammern beraten und informieren über Ihre Möglichkeiten. Nicole Krank, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg: "Lassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen von Experten namhafter Firmen kostenlos checken. Zusätzlich berät und stylt Sie gratis eine Visagistin. Bewerbungsfotos gibt es zum Selbstkostenpreis vom Profi."

In den Vorträgen geht es von 9.30 bis 10 Uhr um individuelle Wege für den Wiedereinstieg und die Unterstützung der Arbeitsagentur, von 11.30 bis 12 Uhr lautet das Thema: Ziele finden und verlieren - und trotzdem ankommen?!

Die beiden Workshops drehen sich von 10 bis 11 Uhr um folgende Themen: "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance" und "Gesund und fit durch den beruflichen Alltag".

Der Eintritt ist frei. Es gibt gebührenfreie Parkplätze direkt bei der Arbeitsagentur. Kinderbetreuung steht kostenlos vor Ort zur Verfügung. Anmeldungen sind bei Stefanie Schuhmann, der Gleichstellungsbeauftragten des Landratsamtes Bamberg, Telefon 0951/85106, möglich. Weitere Infos gibt es unter Telefon 09561/93139 von Nicole Krank, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren