Coburg
Jugend-Handball

Wichtig, aber ohne Glanz

Einen letztendlich souveränen Heimsieg sicherte sich die B-Jugend des HSC Coburg, ohne allerdings wirklich zu glänzen. Nach seiner Fingerverletzung wirkte e...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen letztendlich souveränen Heimsieg sicherte sich die B-Jugend des HSC Coburg, ohne allerdings wirklich zu glänzen. Nach seiner Fingerverletzung wirkte erstmals Dino Mustafic wieder mit, Jan Brüning-Wolter war aber wegen seinem lädierten Fuß zum Zuschauen gezwungen.


B-Jugend Bayernliga

HSC 2000 Coburg -
TV Eibach 29:21 (15:11)
Nach dem 8:9-Rückstand gab es ein paar klare Ansagen während einer Auszeit und dann besannen sich die Spieler auf ihre handballerische Überlegenheit. Die Folge war eine 15:11-Halbzeitführung. Nach dem Wechsel ging die starke Phase des HSC erst einmal weiter und man setzte sich bis zur 40. Minute entscheidend auf 26:17 ab. Danach verflachte das Spiel der Coburger etwas.
HSC Coburg B-Jugend: Braun, Roschlau; Neumann (3), Wagner (6/1), Dettenthaler (5), Kler (2), Mielenhausen (2), Ratschker (3), Bauer (2), David (4), Mustafic (2), Meixner. jp
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren