Hammelburg

Whiskey und seine Kollegen haben bestanden

Whiskey und seine "Kollegen" haben es geschafft. Der Malinois namens Whiskey hat beim Gebrauchs- und Schutzhundeverein Hammelburg (GSSV) die jährliche Frühjahrsprüfung mitgemacht. Vanessa Burger besta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Alle Teilnehmer haben bei der Hundeprüfung bestanden.  Foto: Martin Fenzl
Alle Teilnehmer haben bei der Hundeprüfung bestanden. Foto: Martin Fenzl

Whiskey und seine "Kollegen" haben es geschafft. Der Malinois namens Whiskey hat beim Gebrauchs- und Schutzhundeverein Hammelburg (GSSV) die jährliche Frühjahrsprüfung mitgemacht. Vanessa Burger bestand mit Whisky die Begleithundeprüfung mit Verkehrssicherheitsteil und hat sich somit die Voraussetzung für die Teilnahme an weiteren Prüfungen im Hundesport geschaffen. Dagmar Distler legte mit ihrer Groenendael Hündin Bella die IBGH 1 ab, eine neu eingeführte Prüfung, die sich auf die Abteilung Unterordnung beschränkt und drei Schwierigkeitsstufen bietet.

Sechs Teams stellten sich der Internationalen Gebrauchshundeprüfung (IGP). Das bedeutet, die Hunde und ihre Hundeführer mussten sich in den drei Disziplinen Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst beweisen. Hier bestand in der Stufe 1 Johanna Höflich mit ihrem Malinois Flash. In der höchsten Stufe 3 konnte Wolfgang Appel mit seinem Malinois Brody mit 287 von möglichen 300 Punkten den Tagessieg für sich verbuchen. Dahinter folgten Claudia Appel mit ihrem Malinois Baxter, Magdalena mit ihren Hovawarten Bolle und Bora und Dominik Zeier mit seinem Rottweiler A.J. Besonders erfreulich war, dass alle Teilnehmer bestanden haben. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren