Lichtenfels
Ehrenamt

Werkstatt der Zukunft

Am Freitag, 27. April, findet von 14 bis 19.30 Uhr eine Zukunftswerkstatt im Jugendzentrum statt. Eingeladen sind sowohl Jugendliche, die einem Verein oder Verband angehören oder sich innerhalb einer ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitag, 27. April, findet von 14 bis 19.30 Uhr eine Zukunftswerkstatt im Jugendzentrum statt. Eingeladen sind sowohl Jugendliche, die einem Verein oder Verband angehören oder sich innerhalb einer Jugendinitiative engagieren, als auch erwachsene Ehrenamtliche aus dem Bereich Jugend. Mit dieser Zukunftswerkstatt möchten der Kreisjugendring und die Kommunale Jugendarbeit Lichtenfels herausfinden, wie die Jugendarbeit im Landkreis aussieht, in welcher Situation sich die Ehrenamtlichen im Landkreis derzeit befinden, was bereits gut funktioniert und in welchen Bereichen Handlungsbedarf von den Jugendlichen und Ehrenamtlichen gesehen wird. Diese gesammelten Informationen werden dann Teil der Jugendhilfeplanung, die die Qualitätskriterien, Standards und Ziele sowie Maßnahmen und Projekte des Landkreises, der KoJa Lichtenfels und des Kreisjugendrings für die nächsten Jahre festlegt. Der Prozess wird von Waldemar Stange mit seinem Team von der Universität Lüneburg begleitet. Interessierte sind gerne eingeladen, sich an der Zukunftswerkstatt zu beteiligen. Eine Anmeldung über den Kreisjugendring Lichtenfels ist nötig. Nähere Informationen und Anmeldeformulare sind beim Kreisjugendring, Telefon 09571/940603, erhältlich. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren