Coburg
landestheater

Werkstätten feiern ein Sommerfest

Das Landestheater veranstaltet am Samstag, 26. Mai, von 11 bis 14 Uhr ein Frühsommerfest in seinen Werkstätten in Cortendorf (Gärtnersleite 1). Schreinerei, Schlosserei und Malsaal öffnen ihre Tore un...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Landestheater veranstaltet am Samstag, 26. Mai, von 11 bis 14 Uhr ein Frühsommerfest in seinen Werkstätten in Cortendorf (Gärtnersleite 1). Schreinerei, Schlosserei und Malsaal öffnen ihre Tore und bieten ein abwechslungsreiches Programm: Kinder können hier basteln oder im Lkw mitfahren und dabei die Laderampe austesten. Außerdem stehen Kostüme, Perücken und Masken, Requisiten sowie Bücher zum Verkauf. Sieht der Zuschauer normalerweise nur das fertige Bühnenbild, so hat er an diesem Tag die Möglichkeit, den Entstehungsprozess mitzuerleben. Den Ausklang des Festes bildet eine große Versteigerung von Requisiten durch Schauspieler Frederik Leberle als Auktionator. Kulinarisch werden die Besucher natürlich auch versorgt, umrahmt von zünftiger Blasmusik: Bratwurst, Weißwurst, Bier und alkoholfreie Getränke. Zudem gibt es selbstgebackene Kuchen der Mitarbeiter des Landestheaters. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren