Zeil am Main
wirtschaft

"Werksitz" veranstaltete erste Hausmesse im neuen Haus

Ihre erste Hausmesse im neuen Firmengebäude veranstaltete am Donnerstag die Werksitz GmbH in Zeil. Dabei wurde den Besuchern das Familienunternehmen, dessen Geschäfte Genoveva Milewski zusammen mit ih...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Hausmesse der Werksitz GmbH in Zeil zeigte der Juniorchef Stefan Milewski (rechts) den Besuchern bei einem Betriebsrundgang die Fertigung der hochwertigen Arbeitsstühle.  Foto: Christian Licha
Bei der Hausmesse der Werksitz GmbH in Zeil zeigte der Juniorchef Stefan Milewski (rechts) den Besuchern bei einem Betriebsrundgang die Fertigung der hochwertigen Arbeitsstühle. Foto: Christian Licha

Ihre erste Hausmesse im neuen Firmengebäude veranstaltete am Donnerstag die Werksitz GmbH in Zeil.

Dabei wurde den Besuchern das Familienunternehmen, dessen Geschäfte Genoveva Milewski zusammen mit ihrem Mann Wolfgang Milewski führt, vorgestellt. Unterstützt von Juniorchef Stefan Milewski, ist das Unternehmen seit fast vier Jahrzehnten auf Erfolgskurs und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ergonomischen Produkten für den Arbeitsplatz einen wichtigen Beitrag zur Produktivität und zum Wohlbefinden zu leisten. Bei der Messe konnten die Kunden die qualitativ hochwertigen Drehstühle und Arbeitsmatten testen und bei einer Betriebsführung deren Fertigung begutachten. Die perfekte Haltung am Arbeitsplatz wurde bei einer Ergonomieschulung vermittelt. Besonders beliebt bei den zahlreichen Interessenten war die neue Stuhlserie mit dem Namen "Werkstar". Dafür wurde der Werksitz GmbH im Frühjahr der "German Design Award 2019" verliehen.

Das Unternehmen befindet sich im Osten von Zeil. Die Produktion läuft im früheren "Telefunken"-Gebäude. Zuletzt hat die Firma ein modernes Gebäude angebaut, in dem Büros und weitere Räume bereitstehen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren