Altenkunstadt
Pfarrei Mariä Geburt

Wer vertritt die Gemeinde?

Altenkunstadt - In drei Gemeinden der Pfarrei Mariä Geburt wurde eine neue Kirchenverwaltung gewählt. Die Amtsperiode erstreckt sich bis zum Jahr 2024. In Altenkunstadt gehören dem Gremium an: Michael...
Artikel drucken Artikel einbetten

Altenkunstadt - In drei Gemeinden der Pfarrei Mariä Geburt wurde eine neue Kirchenverwaltung gewählt. Die Amtsperiode erstreckt sich bis zum Jahr 2024.

In Altenkunstadt gehören dem Gremium an: Michael Höh, Thomas Siebenaller, Georg Motschmann, Helmut Natterer, Karl Welsch, Alfred Dittrich, Lorenz Nastvogel und Andreas Will. Die Kirchenverwaltung der Filialgemeinde Sankt Georg in Pfaffendorf setzt sich zusammen aus Magdalena Citron, Johann Herbst, Martin Schäfferlein und Maria Wiehle. Brigitte Humbert, Erich Braunersreuther, Kunigunda Graß und Gunther Czepera bilden die Kirchenverwaltung der Kuratie Maineck.

Wichtige Veranstaltungen stehen in den katholischen Kirchengemeinden auf dem Programm. Der "Rorate-Kindergottesdienst" am morgigen Samstag um 18 Uhr in der Altenkunstadter Pfarrkirche wird als Lichtergottesdienst gefeiert. Die Band "Hallelu" sorgt mit modernen geistlichen Songs für die musikalische Umrahmung. Im Anschluss lädt der Kindergottesdienst-Vorbereitungskreis zu einem geselligen Miteinander in das Jugendheim "Villa" ein.

Der "Mainecker Advent" am Sonntag, 9. Dezember, beginnt um 13.30 Uhr in der Kuratienkirche Allerheiligen. Der Seniorenkreis lädt am Donnerstag, 13. Dezember, um 14 Uhr zu einem Adventsnachmittag in das Pfarrheim Sankt Kilian ein. Für Gemeindemitglieder in den umliegenden Ortschaften, die keine Fahrgelegenheit haben, wird ein Fahrdienst angeboten. Abfahrt ist um 13.15 Uhr in Pfaffendorf. Zugestiegen werden kann in Burkheim, Prügel, Baiersdorf und Woffendorf. Der Pfarrgemeinderat tritt am gleichen Tag um 20 Uhr im Pfarrheim zu einer Sitzung zusammen. Die Beratungen sind öffentlich. Ein Rorate-Gottesdienst wird am Freitag, 14. Dezember, um 7 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Geburt gefeiert. Im Anschluss können sich die Gläubigen im Jugendheim "Villa" bei einem Frühstück stärken. bkl



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren