Coburg
Polizeibericht

Wer sah den Unfall am 1. April?

Es geschah beim Spurwechsel auf der Zufahrt zur Autobahn auf der Lauterer Höhe: Am Montag, 1. April, gegen 17 Uhr, prallten zwei Autos beim Fahrstreifenwechsel zusammen. Dabei wurden einer der Fahrzeu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Es geschah beim Spurwechsel auf der Zufahrt zur Autobahn auf der Lauterer Höhe: Am Montag, 1. April, gegen 17 Uhr, prallten zwei Autos beim Fahrstreifenwechsel zusammen. Dabei wurden einer der Fahrzeuginsassen schwer und eine Insassin leicht verletzt. Den Hergang schildert die Polizei so: Eine 49-Jährige fuhr mit ihrem Opel auf der B 4 zur A 73 in Richtung Süden auf dem rechten der beiden Fahrstreifen. Links neben der Opel-Fahrerin fuhr auf der Parallelspur ein 25-jähriger Autofahrer. Als beide Fahrzeuge ungefähr auf gleicher Höhe waren, wechselte nach derzeitigem Ermittlungsstand die Opel-Fahrerin vom rechten auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit dem Audi. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die beiden Fahrzeuginsassen. Die Autos wurden massiv beschädigt.

Um den Unfallhergang detailliert nachvollziehen zu können, sucht nun die Coburger Polizeiinspektion nach Unfallzeugen, die am Montag, 1. April, 17 Uhr ebenfalls auf dieser Strecke unterwegs waren und die beiden Fahrzeuge beziehungsweise den Unfall wahrgenommen haben. Zeugenhinweise werden unter der Telefon 0 95 61/645-209 entgegen genommen. pic

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren