Zeugenaufruf

Wer ist der Tierquäler?

In der vergangenen Woche fanden Spaziergängerinnen eine verletzte Katze bei den Fischweihern in Poppendorf/Heroldsbach. Das schwer verletzte Tier wurde von ...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der vergangenen Woche fanden Spaziergängerinnen eine verletzte Katze bei den Fischweihern in Poppendorf/Heroldsbach. Das schwer verletzte Tier wurde von einer Mitarbeiterin des Tierschutzvereins geborgen und am Donnerstag in eine Klinik gebracht. Laut Röntgenbericht erlitt die Katze Brüche beider Hinterläufe, auch einige Schrotkugeln konnten festgestellt werden.
Für Hinweise unter Telefon 09191/66368 ist der Tierschutzverein dankbar. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren