Heubach
Hallenfussball

Wer holt sich den Pokal?

Die Eberner Dreifachturnhalle ist am Wochenende wieder Schauplatz für den Hallenfußball. Neben den Herren ermitteln auch die F-, E- und D-Junioren ihre Besten. Zwei Tage lang rollt der Ball. Das Turni...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Eberner Dreifachturnhalle ist am Wochenende wieder Schauplatz für den Hallenfußball. Neben den Herren ermitteln auch die F-, E- und D-Junioren ihre Besten. Zwei Tage lang rollt der Ball.

Das Turnier beginnt am Samstag ab 10 Uhr mit den F-Junioren, die sich zunächst in zwei Vorrundengruppen mit je fünf Mannschaften gegenüberstehen. Im Anschluss folgt die K.o.-Runde. Gruppe A: TV Ebern, TSV Pfarrweisach, FC Neubrunn, SVM Untermerzbach, SV Heubach Gruppe B: SG Ermershausen, FC Baunach, TV Ebern II, SG Lauter, SV Heubach II

Ab 16 Uhr steigt der Hallen-Cup der ersten Mannschaften. Im Vorjahr schnappte sich der TSV Pfarrweisach den Pott. Drei Kreisligisten, vier Kreisklassisten und ein A-Klassist kämpfen um den Titel. Ab 19.30 Uhr steigen die Halbfinals und die Platzierungsspiele, das Finale ist für 20.45 Uhr vorgesehen. Gruppe A: TV Ebern, SV Heubach, SV Hafenpreppach, Spfr. Unterpreppach Gruppe B: SV Heilgersdorf, FC Rentweinsdorf, TSV Pfarrweisach, SC Maroldsweisach

Am Sonntag ab 9 Uhr stellen zehn E-Juniorenteams in zwei Gruppen ihr Können unter Beweis. Gruppe A: SG/SVM Untermerzbach, SG Schweinshaupten/Ermershausen, SG TSV Pfarrweisach, SV Heubach, SG Veitenstein Gruppe B: FC Baunach, SG/SV Hafenpreppach, TV Ebern, TV Königsberg, SG Neubrunn/Kirchlauter

Den Abschluss bildet der Hallen-Cup für zehn D-Juniorenmannschaften ab 14 Uhr. Gruppe A: TSV Grub a. F., SV Heilgersdorf, SV Heubach, TSV Gleußen II, TV Ebern II Gruppe B: JFG Oberer Haßgau, JFG Haßgau/Weisachtal, JFG Maintal Oberhaid, TSV Gleußen I, TV Ebern di

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren