Erlangen
Uni-Jubiläum

Wer hat promoviert?

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) feiert 2018 ihren 275. Geburtstag und wie bei Jubiläen üblich, darf bei den Feierlichkeiten die Familie nicht fehlen. Aus diesem Grund veran...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) feiert 2018 ihren 275. Geburtstag und wie bei Jubiläen üblich, darf bei den Feierlichkeiten die Familie nicht fehlen. Aus diesem Grund veranstaltet die FAU am Freitag/Samstag, 20./21. Juli, erstmals eine zentrale Ehrung von Promovierten und Jubilaren. So wird im festlichen Rahmen ein Teil der FAU-Familie zusammengebracht, Alumni die Möglichkeit gegeben, an ihre Alma Mater zurückzukehren und den Promovierten, den Abschluss ihrer Dissertation zu feiern. Aus diesem Grund lädt die Universität Jubilare, die vor 15 (2003), 25 (1993) beziehungsweise 50 (1968) Jahren an der FAU promoviert haben, dazu ein, zwei festliche Tage voller Erinnerungen zu erleben. Am Freitag werden die Jubilare bei einem Alumni-Dinner begrüßt. Am Samstag sind sie Ehrengäste bei der Promoviertenfeier im Sportpark Ronhof der Spielvereinigung Greuther Fürth. Anschließend findet ein "Homecoming" der Jubilare an ihre Fakultäten statt. Gerne dürfen auch Freunde und Bekannte, die ebenfalls vor 15, 25 oder 50 Jahren ihren Doktortitel an der FAU erworben haben, dazu eingeladen werden, an der Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldung bis Dienstag, 15. Mai, an: Sandra Schmitt, Tel. 09131/85-70228, E-Mail: sandra.schmitt@fau.de. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.