Laden...
Bamberg

Wer hat den BMW beschädigt?

Beim Abbiegen von der Geisfelder Straße in die Böttgerstraße beschädigte am Dienstag zwischen 7.15 und 9.15 Uhr ein Unbekannter einen geparkten BMW. Der Pkw wurde an der linken Fahrzeugseite in Mitlei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Beim Abbiegen von der Geisfelder Straße in die Böttgerstraße beschädigte am Dienstag zwischen 7.15 und 9.15 Uhr ein Unbekannter einen geparkten BMW. Der Pkw wurde an der linken Fahrzeugseite in Mitleidenschaft gezogen, so dass Sachschaden von etwa 5000 Euro entstand. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0951/9129-210 entgegen. Fahrraddieb nutzt günstigen Moment Am Mittwoch zwischen 2.40 und 2.50 Uhr wurde am Steinweg ein unversperrt abgestelltes Herrenrad der Marke Cannondale, Farbe blau, im Zeitwert von 1000 Euro gestohlen. Der Geschädigte holte zur Tatzeit an einem Automat Zigaretten, weshalb er sein Fahrrad für kurze Zeit außerhalb seines Blickfeldes abstellte. Rauschgift bleibt nicht verborgen Während einer Personenkontrolle am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr in der Ludwigstraße tauchte bei einem 19-Jährigen eine geringe Menge Marihuana auf. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt. Der junge Mann muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Unbekannte beschädigen Hausfassade Zwischen Montagabend, 18 Uhr, und Dienstagmorgen, 5 Uhr, beschädigten Unbekannte an der Universität in der Feldkirchenstraße die Hausfassade mit einem Metallstab. Dadurch entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0951/9129-210 entgegen. Hauswand mit Graffiti besprüht Zwischen vergangenem Samstag, 11 Uhr, und Montagnachmittag, 17 Uhr, sprühten Unbekannte an eine Hauswand Am Knöcklein undefinierbare Graffitis. Durch das Anbringen der Sprühereien entstand an dem Wohnanwesen Sachschaden von etwa 200 Euro, weshalb die Polizei Zeugen sucht. Geldbeuteldieb wird

auf Autodach fündig Am vergangenen Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr vergaß ein junger Mann auf einem Supermarktparkplatz An der Breitenau seinen Geldbeutel auf dem Autodach. Als der Geschädigte sein Missgeschick kurze Zeit später bemerkte, hatte ein unbekannter Dieb den Geldbeutel mit einer geringen Menge Bargeld und verschiedenen Ausweispapieren bereits mitgehen lassen. Scheibe eingeschlagen, Geldbörse gestohlen Auf einem Werkparkplatz in der Brennerstraße wurde zwischen Montagabend, 22.40 Uhr, und Dienstagmorgen, 5.50 Uhr, die linke Dreiecksscheibe eines dort geparkten schwarzen Audi eingeschlagen. Der oder die unbekannten Täter entwendeten aus dem Fahrzeug einen Geldbeutel mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und Ausweispapieren. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 600 Euro beziffert. Täterhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen. pol