Welkenbach

Welkenbacher pflegen die Tradition

Auch in diesem Jahr war die Kirchweih in Welkenbach ein Besuchermagnet. Das Besondere daran ist, daß sie im und um das Vereinsheim der Loisachthaler stattfi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kerwasburschen beim Aufstellen des geschmückten Baums. Foto: Manfred Welker
Die Kerwasburschen beim Aufstellen des geschmückten Baums. Foto: Manfred Welker
Auch in diesem Jahr war die Kirchweih in Welkenbach ein Besuchermagnet. Das Besondere daran ist, daß sie im und um das Vereinsheim der Loisachthaler stattfindet.
Zahlreiche Einheimische und Gäste kamen am Wochenende in den Herzogenauracher Ortsteil. Den Auftakt machte eine Schlachtschüssel. Beim Bieranstich würdigte Herzogenaurachs Bürgermeister German Hacker die aktive Gemeinschaft, die das Gebäude und die Kerwa erst möglichten. Hacker benötigte lediglich einen Schlag mit dem Schlegel und das Bier konnte in die Krüge fließen.
Für die Unterhaltungsmusik am Auftaktabend sorgten Ingo Singer und seine Heckenmusikanten. Zu vorgerückter Stunde waren die Zuhörer bei den drei DJs MDM voll mit dabei.
Am Samstag stand das Baumaufstellen auf dem Programm. Der schöne Baum mit einer regelmäßigen, dichten Krone und 20 Metern Länge war von Frank Rössner mit einem Traktor nach Welkenbach vor das Vereinsheim gefahren worden. Patrick Fraas steuerte den Traktor, auf dessen Wagen die 20 Kerwasburschen und die Musikanten den Baum begleiteten. Innerhalb kurzer Zeit hatten die Helfer den Baum unter der Anleitung von Oberkerwasbursche Jonas Geinzer mit den Schwalben in die Senkrechte gebracht, verkeilt und das Loch abgedeckt. Am Abend sorgte das "Melodas Duo" für die musikalische Umrahmung.
Wie Georg Geinzer, Vorsitzender der Loisachthaler, deutlich machte, hat sich der Verein die Pflege der Fränkischen Kirchweih auf die Fahnen geschrieben. Um auch den Nachwuchs bei Laune zu halten, gab es eine Kinderhüpfburg und eine Rutsche. Außerdem verkaufte der Nachwuchs Süßigkeiten an die zahlreichen Kinder. maw


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren