Welkenbach
Kerwa

Welkenbach feiert drei Tage lang

Vom 10. bis 12. August wird im Herzogenauracher Ortsteil Welkenbach wieder Kirchweih gefeiert. Der Gebirgsverein Loisachthaler steht wie in jedem Jahr bereit, um die Gäste in seinem Vereinsheim zu beg...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vom 10. bis 12. August wird im Herzogenauracher Ortsteil Welkenbach wieder Kirchweih gefeiert. Der Gebirgsverein Loisachthaler steht wie in jedem Jahr bereit, um die Gäste in seinem Vereinsheim zu begrüßen und zu bewirten.
Gestartet wird am Freitag ab 10 Uhr mit einem Kesselfleischessen. Um 19.30 Uhr sticht Bürgermeister German Hacker (SPD) das erste Fass an und Ingo Singer mit seinen Heckenmusikanten sorgt für gute Unterhaltung. Ab 23 Uhr übernimmt dann DJ "Los Schwancos" mit Musik, die vor allem das jüngere Publikum ansprechen soll, heißt es in der Pressemitteilung der Loisachthaler.
Am Samstag holen die Ortsburschen wieder den Kirchweihbaum aus dem Wald und stellen ihn um 14 Uhr traditionsgemäß vor dem Vereinsheim in die Senkrechte. Dazu gibt es auch wieder selbst gebackene Küchle und Kaffee. Anschließend findet ein Kinderflohmarkt statt. Ab 19.30 Uhr bringen die bekannten "Melodas" die Besucher mit Stimmungs- und Tanzmusik in Schwung.


Mit Kinderprogramm

Am Sonntag ist in Welkenbach der Festgottesdienst eine feste Einrichtung. Dieser beginnt um 9.30 Uhr. Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes kommt vom Posaunenchor aus Steppach. Es schließt sich ein Weißwurstfrühschoppen und das Mittagessen mit Braten und Klößen an. Ab 14 Uhr gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen. Zum Ausklang sorgt nochmals Ingo Singer für Stimmung. Am Samstag und Sonntag gibt es ein Kinderprogramm mit Hüpfburg, Bierkastenrutsche und vielem mehr. Bei allen musikalischen Veranstaltungen ist das Tanzen erlaubt und erwünscht und der Eintritt ist frei. red


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.