Weisendorf

Weisendorfer SPD wählt Rascher

Kathrin Rascher, die den Ortsverein nach dem Wegzug des langjährigen Vorsitzenden Ludwig Paulus schon kommissarisch geführt hatte, ist in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Goldner Engel" zur Vor...
Artikel drucken Artikel einbetten

Kathrin Rascher, die den Ortsverein nach dem Wegzug des langjährigen Vorsitzenden Ludwig Paulus schon kommissarisch geführt hatte, ist in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Goldner Engel" zur Vorsitzenden der Weisendorfer SPD gewählt worden. Ihre Stellvertreterin ist Angelika Mechthold-Schmitz. Guido Küspert als Geschäftsführer und Heike Claus als Kassiererin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Klaus Albrecht und Hans Cramer übernehmen wieder die Kassenprüfung, teilt der Ortsverein mit.

Vor der Wahl berichtete Kathrin Rascher über die Arbeit im Gemeinderat. Für die Erschließung des letzten Bauabschnitts in der Gerbersleite seien die Planungskosten zwar gestiegen, aber im heute üblichen Kostenrahmen geblieben - vergleichbar mit dem Baugebiet Buch/Feldweiher. Die Planung zur Umgestaltung des Badweihers laufe, bezüglich einer Linksabbiegespur zum Reuther Weg sei man mit dem Staatlichen Bauamt im Gespräch.

Rascher begrüßte, dass zum Ausbau des Geh- und Radwegs nördlich der Erlanger Straße jetzt endlich im Haushalt für 2019 20 000 Euro und für 2020 50 000 Euro eingestellt wurden. Weiter berichtete sie über den Stand des geplanten Geh- und Radwegenetzes der Stadt Höchstadt und der Nachbargemeinden, wobei sie betonte, dass die Kosten für die innerörtlichen Radwege - wie zum Beispiel in Boxbrunn - von der Gemeinde übernommen werden müssten.

Sie bedauerte den im Flächennutzungsplan 2030 ausgewiesenen Flächenverbrauch, der leider nicht so reduziert worden sei wie im Entwurf geplant, sondern es nördlich des bestehenden Gewerbegebiets zu einer übermäßigen Vergrößerung gekommen sei.

Zum Schluss beklagte Rascher, dass das Arbeitsklima im Gemeinderat sich seit dem Bürgerbegehren gegen die Rindermastanlage in Kairlindach deutlich verschlechtert habe und es immer wieder zu wenig sachlichen Wortmeldungen komme.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren