Laden...
Memmelsdorf

Wehr darf sich auf neues Heim freuen

Memmelsdorf will das Projekt vorantreiben, der Baubeginn könnte schon im Frühjahr kommenden Jahres erfolgen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Bedarfsermittlung für die Memmelsdorfer Feuerwehr brachte es bereits Mitte des Jahres 2016 an den Tag: Die Einrichtungen der Feuerwehr, also Garagen, Gerätehaus, Sozial- und Lagerräume, sind beinahe schon aus der Zeit gefallen. Es mangelt eigentlich an allem und sogar an einem geeigneten Schulungsraum für die Jüngsten der Wehr, die jüngst gegründete Kinderfeuerwehr der Gemeinde.

Also musste es auch nicht verwundern, dass die Verwaltung in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Kommunalwahl die einhellige Zustimmung des Ratsgremiums für die von Bauamtschef Stephan Walz vorgetragene Grundlagenermittlung zum großen "Sanierungsfall Feuerwehr" erhielt. Die Memmelsdorfer Wehr wird demnach möglicherweise ab dem Jahr 2024 auf dem Bauhofgelände der Gemeinde ein neues Zuhause finden, dass - nach sehr, sehr vorläufigen Schätzungen - wohl um die 3,6 Millionen Euro kosten wird.

Das Projekt wird nach dem Beschluss des Gemeinderates von der Verwaltung weiter vorangetrieben, so dass laut Walz bis Ende 2020 vielleicht schon eine Baugenehmigung vorliegt und der Baubeginn im Frühjahr 2021 sein könnte.

Die einhellige Zustimmung des Ratsgremiums war dabei beinahe zu erwarten, nachdem alle Beteiligten Kenntnis vom verheerenden Gutachten aus dem Sommer 2016 hatten. Jetzt ist auch klar, dass die Kommune auf eigenem Grund entlang der Staatsstraße und vom Siedlungsbereich abgewandt bauen will und zumindest Teilflächen der Lagerhaltung des Bauhofs ausgelagert werden können, um Platz für den Neubau des Feuerwehrhauses zu schaffen.

Für die VR Bank Bamberg-Forchheim, die im neuen "Gesundhaus" an der Staatsstraße einen Autoschalter betreibt, trug der Gebäudemanager der Bank, Joachim Nehr, das Anliegen vor, eine wahrnehmbare Außenwerbung am neuen Gesundhaus anbringen zu dürfen.

Auch das wurde auf Antrag von Gemeinderat Martin Mattausch hin genehmigt.

Verwandte Artikel