Laden...
Wolfsdorf

Wegen Käferholz-Feuer Alarm ausgelöst

Grundlos wurde am Montagmorgen Feueralarm ausgelöst. Ein 67-Jähriger verbrannte Käferholz in seinem Waldstück südlich von Wolfsdorf. Da es hierbei zu einer starken Rauchentwicklung kam, informierte ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Grundlos wurde am Montagmorgen Feueralarm ausgelöst. Ein 67-Jähriger verbrannte Käferholz in seinem Waldstück südlich von Wolfsdorf. Da es hierbei zu einer starken Rauchentwicklung kam, informierte ein unkundiger Bürger die Integrierte Leitstelle (ILS) Coburg. Aufgrund der zunächst unklaren Situation löste die ILS Alarm für die umliegenden Feuerwehren aus. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass der 67-Jährige lediglich die Überreste des Borkenkäferbefalls beseitigte, was er auch bei der Stadt Bad Staffelstein angemeldet hatte.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren