Laden...
Sonneberg
Informationsveranstaltung

Wege zum Abitur an der SBBS Sonneberg

Am Beruflichen Gymnasium der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg (SBBS) können Bewerber mit einem mittleren Schulabschluss in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben. Nebe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Beruflichen Gymnasium der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg (SBBS) können Bewerber mit einem mittleren Schulabschluss in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben. Neben der Vermittlung von Wissen in den allgemeinbildenden Fächern biete ihnen die Einrichtung darüber hinaus die Möglichkeit, bereits berufsspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben.

Interessierte haben - ihren persönlichen Interessen entsprechend - die Wahl zwischen den drei Richtungen Wirtschaft, Elektrotechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik. Mit der Wahl eines dieser Zweige können sie sich optimal auf eine spätere Berufsausbildung beziehungsweise auf ein Studium vorbereiten. Aber egal welchen Zweig sie wählen - am Ende der dreijährigen gymnasialen Oberstufe haben sie mit dem allgemeinen Abitur die Möglichkeit, an jeder Universität oder Hochschule ein Studium unabhängig von der belegten Fachrichtung aufzunehmen.

Erfahrungsberichte von Schülern

Für alle Interessenten findet am Mittwoch, 22. Januar, ab 19 Uhr in der Aula der SBBS Sonneberg, Max-Planck-Straße 49 in 96515 Sonneberg, eine Informationsveranstaltung statt. Dabei können sich die Besucher über die Vorteile der gymnasialen Ausbildung am Beruflichen Gymnasium und die damit verbundene Berufs- und Studienvorbereitung informieren. Insbesondere Fragen zum Ablauf, zu den Zugangsvoraussetzungen, den Bewerbungsmodalitäten und zu fachspezifischen Inhalten der drei angebotenen Fachrichtungen stehen im Mittelpunkt dieses Informationsabends.

Außerdem geben Schüler, die nach bestandenem Realschulabschluss oder nach Abschluss der 10. Klasse an allgemeinbildenden Gymnasien bzw. nach erfolgreicher Berufsausbildung den Weg an das Berufliche Gymnasium der SBBS gegangen sind, Erfahrungsberichte.

Bewerbungen für das Berufliche Gymnasium werden bis Samstag, 7. März, entgegengenommen.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite unter www.sbbs-son.de bzw. per E-Mail an christine.ross@sbbs-son.de erhältlich. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren