Kronach
Literarische Matinee

Was zählt am Ende wirklich?

Zur 29. Literarischen Matinée am 17. November um 11 Uhr lädt der Kronacher Kunstverein in seine Galerie ein. Vorgestellt wird das Buch "Fünf Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ih...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zur 29. Literarischen Matinée am 17. November um 11 Uhr lädt der Kronacher Kunstverein in seine Galerie ein.

Vorgestellt wird das Buch "Fünf Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden (2015)" von der australischen Autorin, Songwriterin und Sängerin Bronnie Ware. Vorgestellt wird dieses Buch von Peter Witton, Vorsitzender des Hospizvereins. Die Australierin Bronnie Ware hat mehrere Jahre lang Sterbende begleitet und ihnen genau zugehört. Sie versucht in ihrem Buch, fundamentale Fragen, die sich am Ende eines Lebens stellen, zu beantworten, z.B. was zählt am Ende des Lebens wirklich? Geld, Macht, Ruhm oder Familie, Freunde, Glück in seinen Unternehmungen?

Grundlage des Bestsellers von Bronnie Ware, die auch acht Jahre als Palliativkrankenschwester arbeitete, ist ihr Blog "Inspiration and Chai". red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren