Seßlach

Was wird aus dem "Alten Bahnhof"?

An Bewerbern als neue Pächter der zum Edeka-Komplex gehörenden Gaststätte "Alter Bahnhof" mangelt es nicht, wie Robert Müller beim Pressegespräch verriet. Doch bisher habe es "noch nicht gepasst". Dab...
Artikel drucken Artikel einbetten

An Bewerbern als neue Pächter der zum Edeka-Komplex gehörenden Gaststätte "Alter Bahnhof" mangelt es nicht, wie Robert Müller beim Pressegespräch verriet. Doch bisher habe es "noch nicht gepasst".

Dabei wolle er, dass sein "Baby" zeitnah wieder mit Leben gefüllt werde, wie Müller versicherte. Angesichts der aktuell vorliegenden Bewerbungen zeigte sich der Geschäftsführer der Fapio Food GmbH zuversichtlich, auch die Gaststätte in Kürze wieder verpachten zu können. Falls gewünscht, könnten die neuen Betreiber kostengünstig auf Edeka-Produkte zurückgreifen, müssten dies aber nicht. bek

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren