LKR Forchheim

Was passiert mit den Hilfsgeldern für Peru?

Die Forchheimerin Petra Thümmler vom Verein "Peru-Hilfe Beit Shalom" wird durch Vorträge führen und will zeigen, wie die Hilfsgelder des vergangenen Jahres vor Ort in Peru eingesetzt wurden. Termine s...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Forchheimerin Petra Thümmler vom Verein "Peru-Hilfe Beit Shalom" wird durch Vorträge führen und will zeigen, wie die Hilfsgelder des vergangenen Jahres vor Ort in Peru eingesetzt wurden. Termine sind: Sonntag, 19. Januar, 10 Uhr, Evangeliumsgemeinde, Lindenbergstraße 10, Betzenstein, Gottesdienst mit Bildern; Donnerstag, 23. Januar, 19.30 Uhr, Gemeindehaus evangelische Christuskirche, Paul-Keller-Straße 19, Forchheim, Diavortrag; Dienstag, 28. Januar, 19.30 Uhr, Gemeindehaus St. Johannis, Zweibrückenstraße 38, Forchheim, Diavortrag; Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr, evangelisches Gemeindehaus, Kirchplatz 5, Baiersdorf, Diavortrag; Sonntag, 16. Februar, 11 Uhr, St.-Johanniskirche, Forchheim, Familien-Mitmach-Gottesdienst (mit einigen Bildern für Kinder). red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.