Königsberg in Bayern

Was ist noch essbar?

Buchautor Otmar Diez liest am kommenden Montag um 19 Uhr im VBW-Heim in Königsberg. Es geht um essbare und giftige heimische Bäume und Sträucher.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Bäume, Sträucher und Wildfrüchte kennen lernen" - zu diesem Thema bietet der Obst- und Gartenbauverein Königsberg einen Vortrag an. Zu Gast ist ein bekannter Buchautor. Foto: Otmar Dietz
"Bäume, Sträucher und Wildfrüchte kennen lernen" - zu diesem Thema bietet der Obst- und Gartenbauverein Königsberg einen Vortrag an. Zu Gast ist ein bekannter Buchautor. Foto: Otmar Dietz

Der Obst- und Gartenbauverein Königsberg konnte den bekannten Buchautor Otmar Diez für einen interessanten Vortrag gewinnen. In den Herbstmonaten beschenkt uns die Natur reich mit Früchten von Bäumen und Sträuchern. Viele Früchte und Beeren können wir wunderbar als Nahrung oder auch als Medizin verwenden. Bei diesem Vortrag möchte der Autor uns die essbaren heimischen Bäume und Sträucher, aber auch die giftigen vorstellen. Otmar Diez veröffentlichte unter anderem "Es geht auch einfach" und "Unsere essbaren Bäume und Sträucher" im Verlag Kosmos, was bereits eine große Auszeichnung ist, denn dort finden sich inhaltsreiche Fachbücher und keine oberflächlichen "Bilderbücher".

Er schreibt, "so unterschiedlich wir Menschen auch sein mögen, so haben wir doch alle den gleichen Wunsch für ein langes und gesundes Leben. Der Anteil, den wir selbst zu unserem Wohlbefinden beitragen, ist sehr hoch. Wir haben das Heft also weitgehend selbst in der Hand! Mit unserer heutigen Lebensweise entfernen wir uns immer mehr von einem natürlichen Leben mit gesunden unbelasteten Nahrungsmitteln, neben stressigen Zeiten auch Zeit und Ruhe zur Entspannung zu finden und letztendlich den Körper durch körperliche Arbeit oder Sport fit zu halten."

Seit über zehn Jahren versucht Diez bewusst, ein natürliches Leben zu führen. Er ist davon überzeugt, dass es in Zukunft immer wichtiger sein wird, in einer Hightech-Welt als Gleichgewicht natürlich zu leben.

Für OGV- und VBW-Mitglieder Königsberg ist der Vortrag kostenlos, für Nichtmitglieder kostet es 10 Euro. Anmeldung beim VBW Königsberg unter der Telefonnumer 09525/254 oder per Mail an anmeldung@vbw-koenigsberg.de .

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren