Gosberg

Wanderung zu den Wässerwiesen

Die traditionelle Kulturtechnik der Wiesenbewässerung formte über Jahrhunderte hinweg die Kulturlandschaft des Wiesenttals. Auf einer Exkursion des Landratsamtes Forchheim lernt man die Bedeutung der ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die traditionelle Kulturtechnik der Wiesenbewässerung formte über Jahrhunderte hinweg die Kulturlandschaft des Wiesenttals. Auf einer Exkursion des Landratsamtes Forchheim lernt man die Bedeutung der Wiesenbewässerung kennen, die sich nicht nur auf Landwirtschaft und Natur auswirkt, sondern auch auf jeden einzelnen Menschen. Termin ist am Donnerstag, 11. Juli. Gestartet wird um 18 Uhr ab dem Parkplatz am Bahnhof in Gosberg. Die Weglänge beträgt etwa vier Kilometer und ist auch für Familien geeignet.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.