Gößweinstein
Freizeit

Wandern und genießen mit einem Führer

Die Wandersaison ist schon in vollem Gang, und der Markt Gößweinstein bietet seinen Gästen und Einwohnern auch in den kommenden beiden Wochen wieder geführte Genusswanderungen mit Event-Charakter an: ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Wandersaison ist schon in vollem Gang, und der Markt Gößweinstein bietet seinen Gästen und Einwohnern auch in den kommenden beiden Wochen wieder geführte Genusswanderungen mit Event-Charakter an: Am Sonntag, 19. Mai, wird wieder barfuß gewandert. Treffpunkt für diese dreistündige Tour ist an der Tourist-Info in Gößweinstein, Burgstraße 6, um 14 Uhr.

Am Donnerstag, 23. Mai, haben begeisterte Frühaufsteher die Möglichkeit, Sonnenaufgang und Erwachen der Natur während einer angenehmen Wanderung im Kreis Gleichgesinnter zu erleben. Unter dem Motto "Morning has broken" treffen sich Interessierte um 6.30 Uhr am Wanderparkplatz Heide (liegt an der Straße von Gößweinstein Richtung Stadelhofen, nach dem Felsentor links) für die rund zweieinhalb Stunden lange Tour.

Wer sich nicht nur für Bienen, sondern auch für andere Insekten interessiert, die in der Natur zu Hause sind, kann seinen Wissensdurst bei der Wanderung "Was summt denn hier?" erweitern, die am Dienstag, 28. Mai, angeboten wird. Bei dieser Wanderung geht es darum, Wald und Wiesen mit den Augen von Insekten zu betrachten. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Sportgelände in Gößweinstein.

Für alle drei Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich. Für Fragen steht das Team der Gößweinsteiner Tourist-Info per E-Mail an info@goessweinstein.de oder telefonisch unter 09242/456 zur Verfügung. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.