Strullendorf
Flussparadies

Wandern mit Bürgermeister

Am Sonntag, 28. Oktober, geht es auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg von Strullendorf nach Litzendorf. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Strullendorf. Das Flussparadies Franken lädt alle Interessiert...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntag, 28. Oktober, geht es auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg von Strullendorf nach Litzendorf. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Strullendorf. Das Flussparadies Franken lädt alle Interessierten ein mitzuwandern. Die gesamte Strecke beträgt knapp zwölf Kilometer. Neben dem Hauptsmoorwald mit seiner Naturvielfalt sind die frühkeltischen Hügelgräber bei Geisfeld und die barocke Kirche St. Wenzeslaus in Litzendorf, die heuer 300. Jubiläum feiert, Höhepunkte der Wanderung. Am Ende der Tour ist eine Einkehr in Litzendorf geplant. Geführt wird die Tour von Strullendorfs Bürgermeister Wolfgang Desel und Litzendorfs Bürgermeister Wolfgang Möhrlein. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Der Weg ist für Kinderwagen geeignet, teilen die Initiatoren weiter mit. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren