Laden...
Ebermannstadt

Waldarbeit sicher und überlegt

Das Einschlagen von Holz setzt Grundkenntnisse über die Technik des Baumfällens und den Umgang mit der Motorsäge voraus. Ein zweitägiger Lehrgang (3. und 4. März) der Katholischen Landvolkshochschule ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Einschlagen von Holz setzt Grundkenntnisse über die Technik des Baumfällens und den Umgang mit der Motorsäge voraus. Ein zweitägiger Lehrgang (3. und 4. März) der Katholischen Landvolkshochschule (KLVHS) widmet sich unter anderem der Haftung, dem Unfallschutz und der Sicherheit bei der Waldarbeit sowie der Technik des Baumfällens. Grundkenntnisse in Wartung und Pflege der Motorsäge werden auch vermittelt. Der zweite fachpraktische Lehrgangsteil gilt dem Schulen und Trainieren der Fälltechnik "am

Objekt". Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Anmeldungen sind bis Dienstag, 18. Februar, erbeten. Infos gibt es bei der Katholischen Landvolkshochschule Feuerstein in Ebermannstadt unter Telefon 09194/73630 oder via E-Mail an zentrale@klvhs-feuerstein.de. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.