Haßfurt

Wagenhäuser sichert ersten Sieg

Die Damen 60 des FC Haßfurt starten erfolgreich in die Bayernliga-Saison. Die Herren 30 des TV Haßfurt setzen sich in der Landesliga gegen ihre oberfränkischen Nachbarn aus Bamberg durch, während die Bezirksliga-Herren knapp verlieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Immer siegreich: Dominik Wagenhäuser gewann für den TV Haßfurt jeweils beide Einzel- und Doppelmatches in der Landesliga und Bezirksliga. Foto: René Rupprecht
Immer siegreich: Dominik Wagenhäuser gewann für den TV Haßfurt jeweils beide Einzel- und Doppelmatches in der Landesliga und Bezirksliga. Foto: René Rupprecht

Die Damen 60 des FC Haßfurt sind mit einem Sieg in die Bayernliga-Saison gestartet und machen an der Stelle weiter, an der sie im vergangenen Jahr aufgehört haben.

In der Herren 30, Landesliga feierte der TV Haßfurt einen Sieg gegen den TC Bamberg. Die Herren des TV Haßfurt unterlagen in der Bezirksliga knapp beim TSC Heuchelhof Würzburg.

Damen 60, Bayernliga

TC Schweinfurt -

FC Haßfurt 2:4

Nach dem Verzicht auf den Aufstieg in die Regionalliga gehen die FC-Damen als amtierende Bayernligameisterinnen an den Start. Margarete Blumenröder (6:0, 6:0 gegen Angelika Blum), Elfriede Heller (6:2, 4:6, 10:6 gegen Isolde Faber) sowie Silvana Pechlaner (6:1, 7:6 gegen Sonja Rauer) holten am ersten Spieltag Matchpunkte. Nur Christiane Walter verlor ihr Einzel mit 2:6 und 4:6 gegen Ilse Nedbal. Im Doppel gewann Blumenröder/Heller klar mit 6:1 und 6:0, Jutta Ziegler und Silvana Pechlaner gaben die Partie knapp mit 6:4, 3:6 und 7:10 ab.

Herren 30, Landesliga

TV Haßfurt - TC Bamberg 5:4

Für den Aufsteiger gab es nach der 2:7-Auftaktniederlage beim TC Birkenhain-Albstadt gegen den oberfränkischen Nachbarn den ersten Saisonsieg. Nach den Einzeln stand es 3:3, so dass die Doppel die Partie entschieden. Dominik Wagenhäuser drehte gegen den Bamberger Christian Struckmeier im zweiten Satz den Spieß um und siegte mit 4:6, 7:5 und 10:8. Alexander Blumenröder gab die Partie verletzungsbedingt ab, doch Georg Rumpel behielt mit 6:4, 1:6 und 14:12 die Oberhand für die Haßfurter. Marco Gebhardt verlor mit 3:6 und 3:6 gegen den Bamberger Johannes Kerling. TV-Akteur Markus Gackstatter setzte sich mit 6:4, 6:4 gegen Eberherd Grewe durch. Stefan Arnholdt unterlag TC-Spieler Achim Welzelmit 4:6, 4:6. Während das "Einser-Doppel" Blumenröder/Johannes Heller kampflos verlor, holte die beiden Paarungen Wagenhäuser/Gackstatter (7:6, 4:6, 11:9) und Rumpel/Gebhardt (3:6, 6:3, 10:3) die entscheidenden Punkte für den Tagessieg.

Herren, Bezirksliga

TSC Heuchelhof Würzburg - TV Haßfurt 5:4

Nach der 2:7 gegen den TVA Aschaffenburg II war es in Würzburg deutlich knapper. Dominik Wagenhäuser (6:4, 6:3 gegen Andreas Eyrisch), Georg Rumpel (6:2, 7:5 gegen Andreas Spannheimer) und Manuel Hart (6:2, 6:1 gegen Andreas Spitz) sorgten für Haßfurter Siege im Einzel. Julian Zeiß (4:6, 4:6), Markus Gackstatter (3:6, 2:6) und Christian Schäfer (1:6, 1:6) hatten dagegen das Nachsehen gegen ihre Würzburger Gegenspieler. Während im Doppel Wagenhäuser/Rumpel mit 6:7, 7:6 und 10:7 gegen Jan Paulsen/Andreas Eyrisch gewannen, unterlagen Zeiß/Schäfer (3:6, 2:6) und Hart/Gackstatter (2:6, 5:7) den Würzburger Doppeln Spannheimer/Wolz und Spitz/Schmitt.

Damen, Bezirksklasse 1

TV Königsberg -

DJK Schweinfurt 9:0

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die TV-Damen: Gegen die Gäste der DJK Schweinfurt fuhren die Königsbergerinnen einen souveränen Sieg ein. Anja Fößel (6:2, 6:0), Antonia Kaspar (6:3, 6:1), Steffi Hümpfner (6:1, 6:3), Dorothea Kaspar (6:3, 6:1) und Julia Kaspar (6:4, 6:3) setzten sich klar durch. Das längste und spannendste Einzel bestritt TV-Akteurin Elfriede Säubert-Kaspar gegen Lisa Weissenseel. Nach einem knappen ersten Satz-Gewinn lieferten sich die Damen auch im zweiten Satz eine enge Partie - mit dem besseren Ende für Säubert-Kaspar (7:6, 7:6). Auch die Doppel gingen an Königsberg: Kaspar A./Hümpfner (6:0, 6:1), Fößel/Kaspar J. (6:3, 6:0) und Elflein/Säubert-Kaspar (6:1, 6:2).

Herren 50, Bezirksklasse 1

TC Schwarz-Rot Lengfeld -

FC Haßfurt 7:2

Im Einzel siegten Georg Hofmann (6:1, 6:3) und Erich Schäfer (6:3, 6:2) für die Haßfurter und holten die zwei Mannschaftspunkte. Niederlagen kassierten Lothar Dietlein (Gegner nicht angetreten), Stefan Göb (3:6, 2:6), Erich Albert (2:6, 3:6) und Bernd Rübig (3:6, 2:6). Alle drei Doppelsiege gingen an den Gastgeber. Göb/Hofmann (2:6, 1:6), Dietlein/Rübig (kampflos), Albert/Schäfer (6:4, 5:7, 3:10).

TV Haßfurt -

TC Bad Neustadt 4:5

Einzel: Udo Zehe (4:6, 7:5, 11:9), Peter Schröttle (6:2, 6:4), Hans Strauß (0:6, 1:6), Jörg Gehles (1:6, 0:6), Bernhard Joos (2:6, 4:6), Axel Gehles (6:3, 6:1) / Doppel: Zehe/Strauß (3:6, 6:3, 5:10), Schröttle/Gehles (6:2/7:6), Joos/Alexander Oehm (1:6, 4:6).

Herren, Bezirksklasse 1

SB Versbach -

TV Königsberg 8:1

Einzel: Anton Sauter (0:6, 0:6), Matthias Büttner (2:6, 3:6), Andreas Treutlein (6:7, 5:7), Heiko Kettler (2:6, 1:6), Kenny Turner (1:6, 0:6), Udo Merz (nicht angetreten) / Doppel: Sauter/Kettler (0:6, 0:6), Treutlein/Turner (Gegner nicht angetreten), Büttner/Merz (nicht angetreten).

Herren 60, Bezirksklasse 1

DJK Schweinfurt -

FC Haßfurt 3:3

Einzel: Karl Seit (2:6), 0:6), Erich Ehrhardt (6:4, 6:4), Gerd Heller (6:3, 6:4), Reinhold Müller (4:6, 3:6). / Doppel: Seitz/Müller (2:6, 2:6), Ehrhardt/Heller (2:6, 6:3, 10:3).

Mädchen 16, Bezirksklasse 1

TV Haßfurt - TC Schweinfurt 1:5

Einzel: Marie Feustel (1:6, 1:6), Lily Oehm (0:6, 3:6), Emely Kozlik (3:6, 1:6), Carlotta Lindner (6:2, 2:6, 4:10) / Doppel: Feustel/Oehm (6:2, 6:3), Kozlik/Lindner (6:1, 0:6, 6:10)

Bambini 12, Bezirksklasse 1

TV Königsberg -

TSV Güntersleben 2:4

TV-Spieler Johann Merz setzte sich im Match-Tiebreak durch, nachdem er den ersten Satz gewonnen und den zweiten verloren hatte (6:4, 2:6, 10:5). Matheo Büttner musste nach guter Leistung im ersten Satz aufgeben (7:5, 1:5). In den weiteren Einzeln fehlten Jonathan Turner (6:1, 6:7, 7:10) und Ben Schneider (3:6, 7:5, 6:10) das Quäntchen Glück. Im Doppel siegten Merz/Turner 6:3, 6:3, verhinderten die Niederlage aber nicht mehr. rr/sn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren