Laden...
Kulmbach

"Wählt mit eurem Herzen"

Zum OB-Wahlkampf wird uns geschrieben: Hört doch endlich auf, einen Bürgermeisterkandidaten als Heilsbringer oder Retter in der Coronakrise emporzuheben oder diese für eure eigenen Zwecke auszuschlach...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum OB-Wahlkampf wird uns geschrieben: Hört doch endlich auf, einen Bürgermeisterkandidaten als Heilsbringer oder Retter in der Coronakrise emporzuheben oder diese für eure eigenen Zwecke auszuschlachten.

Nicht ein Einzelner sondern Gemeinschaft, Solidarität, Empathie, Disziplin, Genügsamkeit und Durchhaltevermögen lassen uns diese Zeit überstehen.

Keiner der beiden Oberbürgermeisterkandidaten handelt hier aktuell oder zukünftig fahrlässig und nachlässig mit diesem Thema.

Pfleger, Ärzte, Handwerker, Menschen im Transportwesen und Einzelhandel, die nicht im Homeoffice arbeiten können, Wissenschaftler und viele Menschen in anderen Berufen leisten aktuell in ihren täglichen Jobs Unglaubliches, halten unsere wichtigsten Strukturen am Laufen und verdienen unser aller Hochachtung und Respekt.

Wählt mit eurem Herzen und Verstand und nicht ausschließlich mit der aktuell berechtigten Angst und Sorge im Hintergrund. Helft euren Mitmenschen, steht zur Familie und bringt euch, soweit es jedem Einzelnen möglich ist, für andere ein. Gerade wenn es darum geht, Dinge für den täglichen Gebrauch zu besorgen.

Kauft beim heimischen Einzelhandel, Bäcker, Metzger und Gastronom, achtet auf die Ausgangsbeschränkung, haltet genügend Abstand und bleibt ansonsten Zuhause und vor allem gesund.

Matthias Lassonczyk

Kulmbach

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren