Kronach
Vereine und Institutionen

VR-Bank spendet 14 050 Euro

Die Spendenübergabe erfolgte in der Steinmühle der Kronacher Bank. "Das ist für unsere Genossenschaftsbank einfach eine klasse Geschichte", freute sich Bere...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Spendenempfänger aus Marktrodach, Wallenfels, Kronach und Steinwiesen mit den jeweiligen Geschäftsstellenleitern sowie Hans Jürgen Möhrle (r.) und dessen Stellvertreter Lothar Götz (3. v. l.)
Die Spendenempfänger aus Marktrodach, Wallenfels, Kronach und Steinwiesen mit den jeweiligen Geschäftsstellenleitern sowie Hans Jürgen Möhrle (r.) und dessen Stellvertreter Lothar Götz (3. v. l.)
Die Spendenübergabe erfolgte in der Steinmühle der Kronacher Bank. "Das ist für unsere Genossenschaftsbank einfach eine klasse Geschichte", freute sich Bereichsdirektor Hans Jürgen Möhrle über den schönen Anlass der Zusammenkunft. Dieses Mal waren es gleich 14 050 Euro, mit denen die VR-Bank Oberfranken Mitte 21 heimische Vereine und Institutionen unterstützen konnte. Diese zur Verfügung stehenden Mittel verdanke man, so der Generalbevollmächtigte, den vielen Gewinnsparern, die der Bank schon lange Jahre die Treue halten. "Wir wollen nicht nur ,einfach‘ Geld geben, sondern damit die Eigeninitiative in den Vordergrund stellen", so Möhrle. Die Spenden wurden von den Geschäftsstellenleitern an die Vertreter der jeweiligen Vereine und Institutionen überreicht. Diese bedankten sich herzlich für die einmal mehr großherzige Unterstützung. Mit jeweils 250 Euro wurden das IfiB-Institut für innovative Bildung, der TSV Windheim 1904, die Freiwillige Feuerwehr Wolfersgrün, der Gesangverein 1868 Teuschnitz, der TSV 1860 Tettau, die Gemeinde Tschirn, die Musikkapelle Seibelsdorf 1962, die DLRG Teuschnitz und das katholische Pfarramt Teuschnitz bedacht. Über 400 Euro konnte sich der Kreisfeuerwehrverband Kronach-Frankenwald sowie über jeweils 500 Euro die Sportvereinigung Rothenkirchen 1946, die Kita "Kunterbunt" Wurzbach, die GS Wurzbach, der SV 1924 Steinwiesen, Abteilung Turnen und der Kiga "St. Anna" Teuschnitz freuen. 900 Euro gingen an den FSV Ziegelerden sowie jeweils 1000 Euro an Kronach Creativ (Musikring), den Kronacher Kunstverein und das Kreiskulturreferat des Landratsamtes Kronach. Die größten Einzelspenden (je 2500 Euro) erhielten Kronach Creativ ("Kronach leuchtet") sowie der ASC Marktrodach. hs


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren