Laden...
Ebermannstadt
Advent

Vorweihnachtliche Stimmung in der Realschule

In vorweihnachtliche Stimmung wurden beim Weihnachtsmarkt der Realschule Ebermannstadt Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Gäste versetzt. Die geschmückten Buden und Stände sorgten für einen gelungenen Ra...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Weihnachtsmarkt der Realschule  Foto: Oliver Eichhorn
Auf dem Weihnachtsmarkt der Realschule Foto: Oliver Eichhorn

In vorweihnachtliche Stimmung wurden beim Weihnachtsmarkt der Realschule Ebermannstadt Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Gäste versetzt. Die geschmückten Buden und Stände sorgten für einen gelungenen Rahmen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Schulleiter Harald Pitter und dem Gößweinsteiner Christkind Viktoria Lehmann mit seinen Engeln. Für die besondere Stimmung sorgten auch in diesem Jahr wieder die Musiker der Realschule. Unter Leitung von Helmut Weininger und Wojciech Grabietz spielten die Bläser der fünften Klasse, die Schulband sowie das Blasorchester. Zudem traten der Chor der fünften und sechsten Klassen sowie "Almut und Rita" auf. Die beiden Schüler gaben Sketche von "Waltraud und Mariechen" zum Besten.

Es gab die Möglichkeit, sich mit Bratwürsten, Waffeln, Crêpes, Flammkuchen oder Plätzchen zu stärken und der Kälte mit Punsch oder Glühwein zu trotzen. Alles wurde von verschiedenen Klassen selbst zubereitet und verkauft. Der Erlös wird nach Weihnachten dem "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Forchheim zugutekommen, dessen Mitarbeiter das Projekt vor Ort vorstellten. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren