Coburg
vogelschiessen

Vorverkauf für Nachmittag der Generationen startet

Der "Nachmittag der Generationen zum Vogelschießen" findet heuer am Montag, 30. Juli, ab 12.45 Uhr im großen Festzelt auf dem Anger statt. Bereits seit 13 Jahren organisiert der Seniorenbeirat der Sta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der "Nachmittag der Generationen zum Vogelschießen" findet heuer am Montag, 30. Juli, ab 12.45 Uhr im großen Festzelt auf dem Anger statt. Bereits seit 13 Jahren organisiert der Seniorenbeirat der Stadt Coburg in Kooperation mit der Schützengesellschaft Coburg diese Veranstaltung im großen Festzelt auf dem Schützenfest. In diesem Jahr konnte der Konzertservice Rodewald aus Thüringen als neuer Partner für die Mitorganisation der Veranstaltung gewonnen werden. Damit bekommt die Veranstaltung auch inhaltlich ein neues Konzept. Als Hauptkünstler werden "Die Evergreens" und Birgit Langer an diesem Nachmittag für Unterhaltung sorgen. "Die Evergreens", Regina und Dieter Steiner, bieten die schönsten Melodien des vergangenen Jahrhunderts, eingebettet in den grandiosen Sound eines Drehorgel-Orchesters. Die zweite Künstlerin des Nachmittags ist Birgit Langer, langjährige Stimme der Gruppe "Fernando Express". Im siebten Jahr ihrer Solokarriere zeigt sie ihre ganze künstlerische Vielfalt. Zwischen den beiden Hauptacts kommt Comedian Jens Bähring alias "Mutter Ute" ins Festzelt. Mutter Ute wird die Lachmuskeln der Besucher mit Charme und Mutterwitz beanspruchen. Die Moderation übernimmt Ronny Söllner, als Sänger von früheren Auftritten dieser Veranstaltung bekannt.
Die Eintrittskarten sind ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: im Bürgerbüro im Rathaus am Markt, im Awo-Treff am Bürglaßschlösschen, Oberer Bürglaß 3, und bei allen Filialen der VR-Bank Coburg. Karten für Rollstuhlfahrer können ausschließlich im Awo-Treff am Bürglaßschlösschen erworben werden. Darauf weist die Stadt Coburg hin. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren