Neunkirchen am Brand

Vortrag über den "Vogel des Jahres 2019"

Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung lädt ein zum Vortrag "Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019" von Heinz Armer am Montag, 29. April, um 19.30 Uhr im Pfarrgemeindehaus ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung lädt ein zum Vortrag "Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019" von Heinz Armer am Montag, 29. April, um 19.30 Uhr im Pfarrgemeindehaus Adolph Kolping (Raum "Edith Stein"), Gräfenberger Straße 2b (Zugang über den Hof vom "Gasthof zur Post"). Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und der Naturschutzbund (Nabu) wählten nach 1998 die Feldlerche erneut zum Vogel des Jahres. Bereits 1998 warnten die Naturschutzverbände vor zunehmend schlechteren Lebensbedingungen der Feldlerche. Seitdem ist jede vierte Feldlerche aus dem Brutbestand Deutschlands verschwunden. Der Eintritt ist kostenlos. Im Anschluss, circa 20.30 Uhr, findet das Treffen der Ortsgruppe statt mit Berichten vom Besuch des BN zur Ortsumgehung Dormitz, zur Ortsbegehung am Baggersee Kleinsendelbach und zur Verkehrsschau Rosenbach (Amphibiensammlung). Foto: Nabu

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren