Bamberg

Vortrag im Rahmen der Herzwoche

"Herzrhythmusstörungen: Katheterablation oder Medikamente?", ist Titel der Informationsveranstaltung am morgigen Dienstag um 17 Uhr im Klinikum am Bruderwald, Raum Residenz. Veranstalter ist die Mediz...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Herzrhythmusstörungen: Katheterablation oder Medikamente?", ist Titel der Informationsveranstaltung am morgigen Dienstag um 17 Uhr im Klinikum am Bruderwald, Raum Residenz. Veranstalter ist die Medizinische Klinik I in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung. Alexander Wystrach, Leiter der Sektion Elektrophysiologie, berichtet über die aktuellen Möglichkeiten zur Therapie und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema. Angesprochen wird insbesondere die Behandlung durch eine gezielte Verödung der die unregelmäßigen Herzschläge auslösenden Strukturen, die sogenannte Katheterablation. Das Herzseminar richtet sich an Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren