Laden...
Reuth
reuth.inFranken.de 

Vorstände des Sportvereins Reuth neu gewählt

Die Hauptversammlung mit Neuwahlen der Spielvereinigung Reuth fand in den Hut Stuben statt. Die amtierenden Vorstände stellten sich nicht mehr zu Verfügung. Der bisherige Vorstand, Harald Bremerein, V...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen bei der SpVgg Reuth: Das Bild zeigt von links Christian Sturany, Peter Deckert, Ingrid Stirnweiß, Wolfgang Vietz, Theo Leppert, Otto Stirnweiß, Cindy Schütz, Harald Bremerein, Waldemar Otzelberger, Markus Laßner, Ernst Knorr, Markus Schütz, Georg Schork und Jürgen Priebusch. Foto: privat
Ehrungen bei der SpVgg Reuth: Das Bild zeigt von links Christian Sturany, Peter Deckert, Ingrid Stirnweiß, Wolfgang Vietz, Theo Leppert, Otto Stirnweiß, Cindy Schütz, Harald Bremerein, Waldemar Otzelberger, Markus Laßner, Ernst Knorr, Markus Schütz, Georg Schork und Jürgen Priebusch. Foto: privat

Die Hauptversammlung mit Neuwahlen der Spielvereinigung Reuth fand in den Hut Stuben statt. Die amtierenden Vorstände stellten sich nicht mehr zu Verfügung. Der bisherige Vorstand, Harald Bremerein, Vorstand seit 2003, der sich um das Finanzengeschehen kümmerte, übergibt sein Amt an Klaus Liebig.

Aufgaben werden aufgeteilt

Ein weiteres Urgestein des Vereins, Markus Laßner, Vorstand für Liegenschaften, gibt seinen Posten an Andreas Buchner ab. Vorstand Sport, Markus Schütz, übergibt an den ehemaligen Abteilungsleiter Christian Schechtel, der jetzt durch den neuen Abteilungsleiter Norbert Dennerlein unterstützt wird. Der Vorstandsposten von Cindy Schütz, die als Schriftführerin ebenso für Öffentlichkeitsarbeit zuständig war, teilt sich in Zukunft auf.

Sonderehrung für 25 Jahre

Das Amt des Vorstandes übernimmt Sascha Bley, Schriftführerin wurde Renate Leikam. Alle vier Vorstandskandidaten wurden einstimmig gewählt. Alle weiteren Posten konnten erneut besetzt werden.

Des Weiteren gab es an diesem Abend noch Ehrungen für die langjährigen Mitglieder und eine Sonderehrung für Jürgen Priebusch. Dieser wurde für 25 Jahre Ehrenamtstätigkeit in der Spielvereinigung Reuth mit der goldenen Verdienstnadel ausgezeichnet. Der bisherige Vorstand wurde entlastet. red

Verwandte Artikel