Unterleinleiter
Fest

Vorfreude auf die Bartholomäuskirchweih

Zum 20. Mal feiert die evangelische Kirchengemeinde Unterleinleiter ihre Bartholomäuskirchweih in dieser Art. Die Kirchweih beginnt mit einem Benefizkonzert zugunsten der Kirchenstiftung Corpus Christ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Festgelände der Bartholomäuskirchweih  Foto: Carola Stöcklein
Das Festgelände der Bartholomäuskirchweih Foto: Carola Stöcklein

Zum 20. Mal feiert die evangelische Kirchengemeinde Unterleinleiter ihre Bartholomäuskirchweih in dieser Art.

Die Kirchweih beginnt mit einem Benefizkonzert zugunsten der Kirchenstiftung Corpus Christi am Samstag, 24. August, um 17 Uhr in der Bartholomäuskirche. "Wo man singt, da lass dich ruhig nieder ..." heißt es in diesem Jahr. Das Konzert wird gestaltet von Monika Lehneis, einer außergewöhnlichen Musikerin mit einer großartigen Stimme. Der Eintritt ist frei.

Alle Spenden gehen an diesem Abend an die 2010 gegründete Corpus-Christi-Stiftung Unterleinleiter. Am Sonntag, 25. August, beginnt der Kirchweihfestgottesdienst um 10 Uhr in der evangelischen Bartholomäuskirche, der von Regionalbischof i.R. Christian Schmidt und vom Posaunenchor ausgeschmückt wird. Um 11.30 Uhr gibt es ein Mittagessen (nach Vorbestellung).

Ein echter Betz

Den ganzen Nachmittag ist Festbetrieb. Zu Kaffee gibt es selbst gebackene Torten, Kuchen und Urrädla. Um 17.30 Uhr ist das "Betznaustanzen". Hier begleitet die Tänzerinnen und Tänzer ein echter Betz aus dem Stall von Schäfer Rainer, der von der Fernsehsendung "Bauer sucht Frau" überall bekannt ist. Eine Tombola, bei der jedes Los gewinnt, soll allen Gästen die Zeit vertreiben. An beiden Tagen ist auf der Festwiese unterhalb der Kirche für Verpflegung gesorgt. Bei Lagerfeuer sollen alle Besucher der Kirchweih die Abende ausklingen lassen können. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren