Rödental

Vorfahrtsverletzung endet auf einer Wiese

Die gute Nachricht: Bei einem Unfall am Dienstagmittag in Rödental wurden die Beteiligten nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf mindestens 12 000 Euro, wie die Polizeiinspektion ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die gute Nachricht: Bei einem Unfall am Dienstagmittag in Rödental wurden die Beteiligten nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf mindestens 12 000 Euro, wie die Polizeiinspektion Neustadt mitteilt. Als ein 75-jähriger Mann mit seinem Ford Focus von der Iwenbergstraße nach links in die Brückenstraße einfuhr, missachtete er die Vorfahrt einer 74-jährigen Frau, die mit ihrem Mercedes auf der Brückenstraße stadteinwärts unterwegs war. Durch den Anstoß kam der Ford nach links von der Fahrbahn ab und blieb auf einer angrenzenden Wiese stehen.   red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren