Michelau

Vorfahrt missachtet: zwei Leichtverletzte

Rund 23 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Siemensstraße/Röntgenstraße ereignete. Eine 50-Jährige befuhr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Rund 23 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Siemensstraße/Röntgenstraße ereignete. Eine 50-Jährige befuhr mit ihrem BMW die Siemensstraße und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Aus der Röntgenstraße kam ein 75-jähriger VW-Fahrer und übersah den vorfahrtberechtigten BMW, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die beiden Insassinnen des BMW wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Klinikum Lichtenfels gebracht werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren