Schondra

Vorfahrt missachtet: Totalschaden

Der Dienst begann für zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Brückenau am Dienstag noch bevor sie überhaupt in der Dienststelle angekommen waren. Denn auf dem Weg zur Nachtschicht ereignete sich...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Dienst begann für zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Brückenau am Dienstag noch bevor sie überhaupt in der Dienststelle angekommen waren. Denn auf dem Weg zur Nachtschicht ereignete sich vor ihnen ein Unfall. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin bog gegen 19.30 Uhr vom Sportplatz Schondra kommend nach links in die Brückenauer Straße ein. Dabei übersah sie den Toyota einer 23-Jährigen aus dem Altlandkreis, die in Richtung Bad Brückenau fuhr. Im Einmündungsbereich stießen beide Autos zusammen. Der BMW der Unfallverursacherin wurde erheblich beschädigt, der Toyota war Totalschaden. Insgesamt dürfte der Schaden laut Polizei ca. 15 000 Euro betragen. Die Polizisten leisteten Erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren